StartseiteBlogDie microtech GmbH spendet 2.000 Euro an den Förderverein Kinderklinik der Diakonie Bad Kreuznach
foerderverein kinderklinik

Die microtech GmbH spendet 2.000 Euro an den Förderverein Kinderklinik der Diakonie Bad Kreuznach

Die microtech GmbH spendet 2.000 Euro an den Förderverein Kinderklinik der Diakonie Bad Kreuznach
Auch in diesem Jahr hat microtech wieder für den guten Zweck gespendet. Unser Geschäftsführer, Benjamin Bruno, überbrachte den Scheck über 2.000 Euro persönlich an den Förderverein Kinderklinik e.V. der Diakonie in Bad Kreuznach.

Auch in diesem Jahr hat microtech wieder für den guten Zweck gespendet. Unser Geschäftsführer, Benjamin Bruno, überbrachte den Scheck über 2.000 Euro persönlich an den Förderverein Kinderklinik e.V. der Diakonie in Bad Kreuznach.

30 Jahre Unterstützung

Seit nun fast 30 Jahren unterstützt der Förderverein Kinderklinik alle Stationen der Kinder- und Jugendmedizin kreuznacher diakonie. Die fachgerechte Behandlung von Kindern und Jugendlichen von 0 bis 18 Jahren ist eine Herzensangelegenheit und soll natürlich auch in Zukunft weiter Bestand haben. Hierfür ist die Neuanschaffung medizinischer Geräte genauso wichtig, wie eine kindgerechte Ausstattung der Klinik. Der Förderverein Kinderklinik hat es sich hierbei zur Aufgabe gemacht, Kindern und deren Eltern den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.

microtech fördert soziale Projekte in der Region

Ein Herzensprojekt: „Wir wollen soziale Projekte in der Region unterstützen“, sagt Benjamin Bruno, Geschäftsführer der microtech GmbH Hargesheim, über das Engagement seines Unternehmens. „Viele unserer Mitarbeiter sind selbst Eltern und kennen daher die Sorge, wenn es um die Gesundheit der eigenen Kinder geht. Umso wichtiger ist es da zu wissen, dass die Kleinen auch in der direkten Umgebung die bestmögliche Versorgung erhalten,“ so Bruno. Im Diakonie Krankenhaus der Stiftung kreuznacher diakonie überreichte er die Spende in Höhe von 2.000 Euro und informierte sich über die Arbeit der Kinderklinik. Frau Gitte Petermann, Vorsitzende des Fördervereins Kinderklinik e.V. (Kifö) nahm diese dankend entgegen. Das Spendengeld wird hier für die Anschaffung neuer Geräte, die beispielsweise in der Frühgeborenenversorgung zum Einsatz kommen, verwendet. Durch Spenden kann das Angebot auf der Station der Kinder- und Jugendmedizin immer wieder erweitert und verbessert werden.

Auch in Zukunft unterstützen wir vor Ort

Benjamin Bruno unterstrich bei seinem Besuch die Wichtigkeit einer guten regionalen, medizinischen Versorgung direkt vor Ort. Auch in Zukunft will microtech daher soziale ortsansässige Organisationen unterstützen. Damit sollen Projekte, wie die des Fördervereins Kinderklinik der Diakonie auch zukünftig Anschaffungen wie spezielle Beatmungsgeräte oder Inkubatoren ohne Weiteres stemmen können.

Sie haben eine Frage?

Telefon
Anfrage senden
Livechat