Skonto richtig berechnen

Von: Ewald Haaf |
Datum: 17.12.2018

Was Skonto bedeutet, haben wir bereits in einem Wiki-Beitrag erklärt. Hier möchten wir uns darum kümmern, wie man die Skontoberechnung richtig durchführt.

Skontot - So berechnet man den Skonto richtig
Skonto – So berechnet man den Skonto richtig

Um Skonto richtig berechnen zu können, benötigt man eine simple Formel

Formel zur Skontoberechnung

Rechnungssumme * Prozentsatz Skonto = Skontobetrag

Dieses Beispiel ĂĽbertragen wir zur Veranschaulichung mit dem Rechenweg in die Praxis.

Beispiel zur Skontoberechnung:

Die Rechnungssumme beträgt 200 Euro. Der Prozentsatz für den Skonto beläuft sich auf 2 Prozent. Also lautet die Berechnung:

200 Euro * 2 Prozent = 4 Euro (200 * 2 = 400 Euro / 100 = 4 Euro)

Skonto berechnen - Ein Beispiel
Skonto berechnen – Ein Beispiel

In der Praxis kommt jetzt noch die Umsatzsteuer hinzu. Statt 38 Euro fĂĽr den Ursprungsbetrag von 200 Euro, muss diese fĂĽr den reduzierten Betrag von 196 Euro neu ermittelt werden. 19% von 196 Euro sind: 37,24 Euro. Bedeutet fĂĽr Sie: Statt der ursprĂĽnglichen 238 Euro zahlen oder berechnen Sie lediglich 233,24 Euro.

Skonto – Skontovorgaben in der Kasse: Adresse und Artikel müssen skontofähig sein

Skonto – Skontovorgaben in der Kasse: Adresse und Artikel müssen skontofähig sein

Warum gewährt man Kunden Skonto?

Gewähren Sie Ihren Kunden Skonto, wir gehen mal von den zwei Prozent aus obigem Beispiel aus, machen Sie zwar etwas weniger Umsatz, können aber davon ausgehen, dass der offene Rechnungsbetrag auch schneller auf Ihr Konto eingeht. Somit können Sie eine höhere Liquidität sicherstellen. Überziehungszinsen für Ihr Firmenkonto lassen sich dadurch vermeiden. Das spart, über das Jahr gesehen, einiges.

Ihr Kunde wiederum freut sich über ein kleines entgegenkommen von Ihnen und wird sich erfahrungsgemäß den kalkulierten Preisnachlass nicht entgehen lassen.

Skonto - Zahlungsbedingungen
Skonto – Zahlungsbedingungen

Wann lohnt es sich Skonto zu berechnen und wann nicht?

Skonto zu berechnen kann auch Nachteile mit sich bringen. Es geht an sich nur um zwei bis drei Prozent aber auch diese können, über ein Wirtschaftsjahr betrachtet, eine hohe Umsatzeinbuße darstellen. Das kann Unternehmer treffen, die sich gerade in einem Auftragsengpass befinden.

Haben Sie Ihre Preise und Stundensätze vernünftig und nicht auf der letzten Rille kalkuliert, kann der Skonto zu einem echten Wettbewerbsvorteil werden ohne gleich Ihre Existenz zu gefährden.

Wer darf Skonto gewähren?

In vielen Branchen ist es üblich, Skonto zu gewähren. Das Handwerk zählt hierzu. Andere Branchen zieren sich hier noch und gewähren Skonto erst nach Absprache und Verhandlungen. Kunden dürfen Skonto nicht als gesetzt ansehen und diesen einfach eigenmächtig berechnen und dann von der Rechnungssumme abziehen. Beim Abgleich der offenen Posten sollte dies spätestens auffallen. Die entstandenen Irritationen lassen sich dann meist mit einem Anruf oder einem Schreiben auflösen.

Skonto - Offene Posten ausgleichen
Skonto – Offene Posten ausgleichen

Wie buche ich Skonto?

Ganz ehrlich? Am besten mit unserer Buchhaltungssoftware. Spaß beiseite. Für Sie als Dienstleister stellt Skonto eine Minderung Ihrer Einnahmen und somit auch Ihres Gewinns dar. Des Weiteren muss Ihnen klar sein, dass Zahlungseingang und Rechnungsnummer aus Ihrer Buchhaltung nicht mehr übereinstimmen. Ähnlich verhält es sich bei Ihren Kunden. Privatkunden freuen sich zwar auch über den gewährten Skonto, müssen diesen aber nicht buchen. Geschäftskunden haben eine andere, abweichende Summe in den Betriebsausgaben stehen, die nicht mit dem ursprünglichen Rechnungsbetrag übereinstimmt.
Zum GlĂĽck, gibt es in den unterschiedlichen Kontenrahmen geeignete Konten:

  • Gewährte Skonto
  • Erhaltene Skonto

Entscheidend ist, dass sauber gebucht wird. Hierbei unterstĂĽtzen wir Sie gerne. Werfen Sie doch einfach einen Blick in unserer Buchhaltungssoftware oder lassen Sie sich unsere Finanzbuchhaltung live zeigen.

Buchhaltungsprogramm testen

Beiträge, die Sie auch interessieren könnten:

microtech.de


0 Kommentare auf “Skonto richtig berechnen”

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Ja, ich habe die Informationen zum Datenschutz gelesen.

Back Anchor