StartseiteErfolgsgeschichtenKaDeWe – Kaufhaus des Westens

KaDeWe – Kaufhaus des Westens

Zu Berlin gehört das KaDeWe, das Kaufhaus des Westens, genauso wie der Reichstag oder der Kurfürstendamm. Wer etwas Exquisites sucht, wird Berlins ältestes und eines der größten Kaufhäuser Europas aufsuchen. Die Feinschmecker-Etage des Traditionshauses ist über die Grenzen Deutschlands hinweg bekannt.

Seit seiner Gründung im Jahre 1907 begeistert das KaDeWe mit seiner großen Vielfalt an gehobenen Produkten und Luxusgütern aus aller Welt. Bis heute ist auch der Service ein essentieller Faktor. Und was wäre dieses einzigartige Einkaufserlebnis ohne eine stilvoll arrangierte Präsentation der Produktwelten?

KaDeWe Berlin | Kaufhaus des Westens
KaDeWe – Kaufhaus des Westens

Bei einer Verkaufsfläche von mehr als 60.000 qm für 120 Abteilungen will die Dekoration von der Visual Merchandising-Abteilung des KaDeWe gut organisiert sein. Mit Unterstützung der Softwarelösung von microtech ist dies einfach zu realisieren. Das KaDeWe bewahrt seine mehrere Tausend Dekorationsartikel in einem 2.700 qm großen Lager einige Kilometer außerhalb von Berlin auf. Ob Schaufensterpuppen mit verschiedenen Arm- oder Fußhaltungen über Tische, Glasscheiben bis hin zu Tannenbäumen und dem passenden Weihnachtsschmuck – die Anzahl und die Vielfalt sind groß. Der Überblick ist entscheidend.

Die Herausforderung

Bis im Jahre 2012 fehlte im Lager genau diese Transparenz: Hat die Bademodenabteilung des KaDeWe gerade drei winkende Schaufensterpuppen im Einsatz und wie lange dauert deren dekorativer Einsatz an? Wo befindet sich welcher Tannenbaum in welcher Größe im Lager und in welcher Menge? Wo lagert der dafür benötigte Weihnachtsschmuck in welcher Anzahl? Das genutzte Datenbank-Management-System war alles andere als komfortabel, vieles musste manuell und damit zeitintensiv und fehleranfällig erledigt werden: Eine Softwarelösung war gefragt, die den dringend benötigten Überblick ins Lager brachte und so eine effiziente Steuerung und Kontrolle der verfügbaren Dekorationsartikel möglich machte.

Die Lösung

Eine umfassende Artikelverwaltung war ein ausschlaggebendes Kriterium für die Entscheidung für die Lösung von microtech (vormals büro+). Die Warenwirtschaftssoftware lässt eine detaillierte Anlage und Verwaltung von zahlreichen Artikeln zu: Dies ermöglichen frei definierbare Datenbankfelder, die sogenannten Selektionsfelder. In diesen Feldern können die individuellen Merkmale jedes Artikels definiert werden – ohne Zusatzprogrammierung.

Mögliche Eigenschaften der Dekorationsartikel sind vielfältig: Verpackungseinheiten, Gebindegrößen, Material der Artikel, Größe und Farbe – um nur einige zu nennen. Bei den Schaufensterpuppen kommen noch Arm- oder Fußhaltungen hinzu wie z. B. ein winkender Arm oder angewinkelter Fuß. Zur Visualisierung werden auch Fotos zu den einzelnen Artikeln hinterlegt. Da die Artikel in der Regel nur zeitlich begrenzt zur Dekorationszwecken verwendbar sind – entweder verderben sie oder werden mit der Zeit unschön – war es infolgedessen auch wichtig, ein Haltbarkeitsdatum hinterlegen zu können.

Mit den Selektionsfeldern der microtech-Software lässt sich dies einfach abbilden. Auch die Suche nach einem bestimmten Artikel in Größe, Farbe und Anzahl gelingt durch die Mehrfachsuche – eine Kombination von mehreren Suchbegriffen – einfach und schnell. Neben der komplexen Artikelverwaltung und einer Mehrlagerfähigkeit sollte die Software auch die Ausgabe und Rücknahme sämtlicher Dekorationsartikel systemintegriert dokumentieren. Lieferscheine und Rücklieferscheine sollten den Warenaustausch zwischen dem Lager und dem KaDeWe abbilden.

Verschiedene Lager-Softwarelösungen wurden so getestet, die aber die gestellten Anforderungen nicht erfüllten. Es stellte sich heraus, dass eine Kombination aus Lagerverwaltungs- und Warenwirtschaftssoftware angebracht war. So brachte der interne IT-Dienstleister des KaDeWe, die Amitech GbR aus Berlin, die auch die Bedarfsanalyse durchführte, schließlich die Compusoft Hard- und Software GmbH aus Friedrichshafen mit ins Spiel.

Das Systemhaus, langjähriger Partner der microtech GmbH, vertreibt die Softwarelösung von microtech. Die Flexibilität und Anpassungsfähigkeit der microtech-Software überzeugte schließlich: Sie erfüllte sämtliche Anforderungen. Wo andere Softwareanbieter starre, vorgefertigte Abläufe haben, bietet die microtech-Software viel Spielraum. Für den Warenaustausch zwischen dem Lager und dem Kaufhaus können so beispielsweise lediglich die gewünschten Lieferscheine und Rücklieferscheine ausgestellt werden, ohne vorher zwangsweise erst einen vollständigen Verkaufsprozess mit einer Bestellung und Auftragsbestätigung auslösen zu müssen.

Der Benefit

Nun profitieren die Mitarbeiter*innen im Visual Merchandising und die Mitarbeiter*innen im Lager gleichermaßen von der flexiblen Software von microtech. Mit der komfortablen Artikelverwaltung der microtech Warenwirtschaft wissen die Visual Merchandising-Mitarbeiter nun genau, welche Dekorationsartikel im Lager zur Verfügung stehen und angefordert werden können und welche Artikel in welchen Abteilungen des KaDeWe gerade im Einsatz sind.

Auch können Sie konkret nach den Artikeleigenschaften suchen. Die detaillierte Artikelspezifikation mithilfe der Selektionsfelder macht es möglich und spart so eine langwierige und möglicherweise ungenaue Suche. Dekorationsartikel, die nicht mehr benötigt werden, werden aussortiert und an Endkunden verkauft. Auch dieser Verkaufsprozess kann über die Vorgänge der microtech-Lösung einfach dargestellt und abgewickelt werden.

Das Lager selbst profitiert von einem besseren Überblick und einer Zeitersparnis, da alle Lagerbewegungen nun bequem über die Software abgebildet werden und manuelle Abläufe wegfallen. Zeitersparnis bedeutet Kosteneinsparung, sodass mit der neuen Software auch die Lager- und Logistikkosten deutlich reduziert werden konnten – ein wichtiger Aspekt bei dieser Lagergröße und diesem Artikelvolumen.

Die Implementierung der kaufmännischen Software durch die Compusoft Hard- und Software GmbH erfolgte in nur wenigen Tagen. Dabei wurden die Daten aus dem bisherigen Datenbank-Management-System aufbereitet und in die Softwarelösung von microtech importiert. Um Abläufe in der Software für die Mitarbeiter*innen des Visual Merchandising des KaDeWe und des Lagers so komfortabel und automatisiert wie möglich zu gestalten, wurden Regeln eingerichtet.

Die microtech-Software konnte bisher sämtliche Anforderungen und Wünsche mit den Standardfunktionen abdecken, zusätzliche kostenintensive Programmierungen waren nicht notwendig. Beispielsweise wurden mit dem integrierten Tabellenansichtengestalter die Tabellen individuell an die Wünsche der Visual Merchandising- und der Lager-Mitarbeiter*innen angepasst.

Norbert Krüger, Leiter Filialorganisation des KaDeWe, fasst zusammen: „Dank der Flexibilität und Anpassbarkeit erfüllt die microtech-Software alle unsere Anforderungen – von den Lagerfunktionen über die detaillierte Artikelsuche bis hin zum Artikelverkauf. Das alles mit einer einzigen Software – besser geht’s nicht. Der Überblick über das Lager spart uns viel Zeit und die Logistikkosten der Dekorationsartikel haben wir auch reduziert. Wir sind richtig zufrieden.“

In der Zukunft soll auch der Einkauf der Dekorationsartikel über die Softwarelösung von microtech abgewickelt werden, Lieferanten angelegt, Bestellungen ausgelöst und gelieferte Ware eingebucht werden. In der Warenwirtschaft von microtech ist dies als Standardprozess integriert und dennoch flexibel anpassbar. Weiterhin soll die Auslastung der Lkw, die regelmäßig die Dekorationsartikel vom Lager zum KaDeWe und wieder zurück bringen, optimiert werden. Dank der Selektionsfelder der microtech-Software, mit denen jedem Artikel neben dem Gewicht auch die Abmessungen hinterlegt werden können, lässt sich dies einfach planen und realisieren. „So ist auch in Zukunft das Dekorationslager des KaDeWe mit der Lösung von microtech gut gerüstet“, freut sich Norbert Krüger.

Über den Kunden
KaDeWe Berlin | microtech Referenz
Unternehmen KaDeWe – Kaufhaus des Westens
Standort Berlin, Deutschland
Branche Einzelhandel
Partner Compusoft Hard- und Software GmbH
Kunde seit 2012
Verwendete Lösungen

Profitieren auch Sie jetzt von den vielfältigen microtech ERP-Lösungen.

quote

Wie können wir Sie unterstützen? Wir beraten Sie gerne persönlich!

microtech | Chris Jakob, Teamleiter Neukundenvertrieb

Chris Jakob

Teamleiter Neukundenvertrieb

Sie haben eine Frage?

Telefon
Anfrage senden
Livechat