Gütesiegel Made in Germany für microtech ERP-Software

Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) verleiht ERP-Software von microtech das Zertifikat “Software Made in Germany”

Auf der diesjährigen CeBIT fand die offizielle Zertifikatsverleihung der Gütesiegel “Software Made in Germany” für 2016 statt.
Der Verband vergibt das Gütesiegel um die Qualität und Wettbewerbsfähigkeit deutscher Software-Produkte des Mittelstands zu stärken. “Software Made in Germany” steht für Service, Qualität und Zukunftsfähigkeit – entwickelt und hergestellt in Deutschland. Die Zertifikate überreichte Dr. Oliver Grün, Vorsitzender Bundesverband IT-Mittelstand im großen BITMi Pavillon der Halle 5.
microtech GmbH ist dieses Jahr erneut eines von zahlreichen Unternehmen, die BITMi exklusiv auf der CeBIT ausgezeichnete. Damit bescheinigt das Gütesiegel den ERP-Produkten büro+ und ERP-complete ihre hohe Qualität, ihre Praxistauglichkeit, hohe Investitionssicherheit und den deutschsprachigen Service.

Alexander Schilling, Consultant bei microtech, nahm das Gütesiegel im Auftrag der Geschäftsleitung entgegen. „Die Verleihung wurde im repräsentativen Rahmen gefeiert und die Entgegennahme der Zertifikate war für mich persönlich ein Highlight der CeBIT“, so Schilling.

Auch microtech Geschäftsführer Matthias Stollenwerk, der an der Verleihung nicht teilnehmen konnte, freut sich über die erneute Auszeichnung. „Das Gütesiegel Made in Germany bestätigt nicht nur die Qualität unserer ERP-Software-Produkte, sondern auch unsere gute Positionierung im Markt. Diese werden wir in 2016 weiter ausbauen.“


Über BITMi

Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) vertritt über 1.000 IT-Unternehmen und ist damit der größte IT-Fachverband für ausschließlich mittelständische Interessen in Deutschland.

microtech.de
Datum: 30.03.2016
Back Anchor