StartseiteErfolgsgeschichtenDIMOS Maschinenbau GmbH

DIMOS Maschinenbau GmbH

Wenn Unternehmen wachsen, fallen automatisch mehr Aufgaben an – beispielsweise in der Auftragsbearbeitung, in der Produktion und Warenwirtschaft, im Controlling oder in der übergeordneten Administration. Ein kluges Management achtet neben dem Unternehmenswachstum auch darauf, dass die Prozesse im Unternehmen mit dem Wachstum Schritt halten und mit geeigneten Lösungen sogar eine höhere Transparenz und Automation gewährleistet ist. Genau diese Entwicklung findet bei der DIMOS Maschinenbau GmbH statt: Der Erfolg des Spezialherstellers für individuell gefertigte Lager- und Flurförderzeuge mit Elektroantrieb ist mit der ERP-Lösung von microtech nicht nur unter Kontrolle, sondern auch durch einen hohen Grad an Automation geprägt.

Dabei profitiert DIMOS von:

 

  • Wächst mit steigenden Anforderungen, die mit dem Partner STAR PC gemeinsam umgesetzt werden
  • Zeitersparnis in allen Abläufen mit optimaler Kontrolle und Automation
  • Sämtliche Funktionen individuell anpassbar
DIMOS Maschinenbau GmbH | Lagerföderzeuge | microtech Referenz
DIMOS Maschinenbau GmbH | Lagerföderzeuge

Im Jahr 1993 in Fulda gegründet, ist DIMOS Maschinenbau als Anbieter für individuell gefertigte Lager- und Flurförderzeuge mit Elektroantrieb weltweit gefragt. Wachstumsbranchen wie beispielsweise Air Cargo, die Automobil-, Metall-, Schwerlast- und die Holzindustrie gehören zu den Kunden des Unternehmens. Der stetig wachsende Erfolg von DIMOS spiegelt sich neben der Ausweitung des Angebots und des weltweiten Vertriebsausbaus auch in der Mitarbeiterzahl wider: Zwischen 2020 und 2022 wurde das Gesamtteam nahezu verdoppelt.

Rund 30 der Mitarbeiter haben eine besondere Rolle. Sie leiten Abteilungen, planen, organisieren und sind mit der wirtschaftlichen Kontrolle im Unternehmen betraut. Und damit diese Aufgaben bestmöglich aufeinander koordiniert und kontrolliert erfolgen, setzt DIMOS auf die ERP-Lösung von microtech. Konkret nutzt DIMOS die Funktionen der microtech Warenwirtschaft, welche beispielsweise Angebote, Aufträge, Materialbestellungen, die Kommissionierung oder den Warenein- und -ausgang umfasst. Das Entscheidende an der Lösung von microtech ist, dass sie seit 2007 mit den steigenden Anforderungen des Unternehmens nicht nur mitwächst, sondern in unterschiedlichen Ausbaustufen auch die Prozesse optimiert und automatisiert.

Die Herausforderung

Im Jahr 2007, als DIMOS erstmals die ERP-Lösung von microtech einsetzte, war das Unternehmen noch kleiner und die Ansprüche an ein ERP-System waren auf einem geringeren Niveau, als sie es heute sind. Weitaus weniger Mitarbeiter arbeiteten unmittelbar im ERP und die Prozesse konnten teilweise noch traditionell oder sogar manuell mit Listen und Formularen organisiert werden. Mit dem kontinuierlichen Wachstum und dem damit verbundenen erhöhten Aufwand in der Verwaltung stieg logischerweise auch der Anspruch an eine durchgängige Kontrolle der Abläufe, an die Senkung der Fehlerrisiken aufgrund manueller Prozesse und vor allem an die Automation der organisatorischen Prozesse, um die steigende Auftragslage effizient bearbeiten zu können.

Durchaus zufrieden mit der Funktionsvielfalt und der intuitiven Anwendung des microtech-ERP-Systems lief die microtech-Lösung einige Jahre eher unauffällig mit der Entwicklung von DIMOS mit und erfüllte das, wozu sie im Jahr 2007 angeschafft wurde: die Koordination der Warenwirtschaft und der damit verbundenen Prozesse

Doch im Jahr 2018 war es an der Zeit, dass das ERP wesentlich mehr unterstützen musste, als es bisher gefordert war. Einzelne Prozesse waren für das enorm gewachsene Unternehmen und den Durchsatz nicht mehr genügend integriert. Außerdem waren die Abläufe nicht präzise genug an die speziellen Strukturen des Unternehmens angepasst.

Mit der Absicht, das ERP und die damit verbundene Leistungsfähigkeit deutlich zu optimieren, wurde seitens microtech Mitte März 2022 der Kontakt zum Vertriebs- und Systembetreuungspartner STAR PC hergestellt. Denn jetzt war ein ganz anderes Level an Expertise gefragt: Es ging darum, die Möglichkeiten des microtech-ERP-Systems über sämtliche Funktionen hinweg zu eruieren und an das Unternehmen DIMOS individuell anzupassen.

„STAR PC hat uns die enormen Potenziale der microtech-ERP-Lösung genau zum richtigen Zeitpunkt dargestellt und eröffnet. Bisher hatten wir durchaus zufriedenstellend die Grundfunktionen genutzt. Dass die Lösung derart weitreichende Ausbau- und Anpassungsmöglichkeiten sowie Automationsoptionen mitbringt, zeigte uns STAR PC“, beschreibt Michelle Bohl, Leitung Verwaltung, Finanzen und Controlling bei DIMOS Maschinenbau. „Wir waren sehr froh, dass wir nicht gezwungen waren, uns auf eine neue Lösung einlassen zu müssen. Für alle Beteiligten ist es wesentlich leichter, langfristig und trotz des enormen Wachstums auf ein vertrautes System zu setzen.“

 

Dimos Maschinenbau | Mehrwegseitenstapler | Kundenreferenz microtech
Mehrwegseitenstapler bilden den Kern des Produktportfolios des Unternehmens DIMOS. Diese werden überall dort benötigt, wo lange und schwere Güter transportiert werden müssen.

Die Lösung

So entwickelten DIMOS Maschinenbau und STAR PC eine Strategie und einen Plan, wie das microtech-ERP-System den gegebenen und künftigen Anforderungen gerecht werden soll. Durch das Upgrade auf die Warenwirtschaft XL standen vielfältige Möglichkeiten der Anpassung offen. Dazu gehört neben weiteren Features auch die Erstellung von Regeln, welche die individuellen Prozesse bei DIMOS widerspiegeln und steuern. Innerhalb weniger Monate und vor allem parallel zum laufenden Betrieb setzte Star PC gemeinsam mit DIMOS die erforderlichen Anpassungen um. Kontinuierlich wurden die Optimierungen in das bestehende System integriert, sodass sich alle beteiligten Mitarbeiter Schritt für Schritt in die neuen Funktionen und Prozesse im ERP einarbeiten konnten.

„Wir erhielten ein durchgehend positives Feedback aus allen Abteilungen. Die Anpassung und Optimierung des ERP-Systems wurde von den Abteilungsleitern schnell angenommen. Alle berichteten zudem von einer deutlichen Arbeitserleichterung und von der besseren Kontrolle einzelner Prozesse“, berichtet Michelle Bohl.

Seit der Anpassung der microtech-ERP-Lösung auf genau die Anforderungen, die individuell bei DIMOS essenziell sind, profitiert das Unternehmen von einer deutlichen Zeitersparnis in allen Abläufen sowie durch eine optimale Kontrolle und Automation. Automatische Regeln machen beispielsweise Falscheingaben oder das Auslösen von Aktionen unmöglich, wenn nicht ganz bestimmte Parameter zuvor abgeglichen sind. Beispielsweise werden Lieferungen oder Gutschriften direkt mit dem Zahlungsein- und -ausgang abgeglichen. Das Auslösen bestimmter Prozessschritte kann nur dann erfolgen, wenn diverse DIMOS-spezifische Parameter aus anderen Prozessen abgeglichen und erfolgt sind.

Darüber hinaus hat DIMOS über die speziell definierten und eingerichteten Prozessketten eine wesentlich genauere Kontrolle über die Wirtschaftlichkeit. Gerade in Zeiten, in denen Preise im Wareneinkauf schwanken oder die Lieferung von Material und Rohstoffen weniger zuverlässig als früher erfolgt, kann das Management von DIMOS schnell und auf Basis valider Informationen reagieren – etwa mit Anpassungen der Preise oder der Lieferzeiten.

Der Benefit

Bei DIMOS Maschinenbau ist das microtech-Grundmodul für die Warenwirtschaft in der größten Ausbaustufe und damit mit den weitreichendsten Anpassungs- und Automatisierungsmöglichkeiten im Einsatz. In der Warenwirtschaft sind wichtige Funktionen – etwa für Verkauf, Einkauf, Lagerverwaltung, Fertigung sowie Zahlungsverkehr und diverse Schnittstellen zu anderen Lösungen – inkludiert. Ein weiteres microtech-Modul kann DIMOS künftig noch mehr Vorteile und Automation in den Prozessketten bieten: Logistik & Versand

Neben den im Grundmodul verfügbaren Funktionen kann microtech Logistik & Versand mehr leisten, was die Prozesse bei DIMOS vereinheitlich, automatisiert und vor allem kontrolliert. Neben Funktionen wie Einzel- oder Sammelkommissionierung, die Warenein- und -ausgangskontrolle, die Optimierung der Laufwege und des Lagers bis hin zu chaotischen Lagerprinzipien bietet dieses Modul eine Vielfalt an Optionen, welche für das Maschinenbauunternehmen wertvoll sind. Denn das kontinuierliche Plus an Aufträgen aus der ganzen Welt erfordert einen höheren Durchsatz und damit mehr Koordination von Aufgaben und Personen auch im Bereich Logistik & Versand. Für das Jahr 2023 ist bereits der Ausbau des ERP um die Funktionen für Logistik & Versand geplant; die ersten Vorbereitungen sind bereits angelaufen.

„Die Digitalisierung hilft Unternehmen generell wirtschaftlich zu Arbeiten. Allerdings darf die Digitalisierung nicht nur ein Trend sein. Sie muss punktgenau auf die Anforderungen des Unternehmens passen, um schlussendlich von den erwarteten Vorteilen profitieren zu können. Dafür braucht es eine flexibel anpassbare Softwarelösung im Zusammenspiel mit kompetenten Beratern, welche die Lösung in- und auswendig kennen. Nur so lässt sich das Optimum erreichen. Mit microtech und Star PC ist dies für DIMOS Maschinenbau perfekt erfüllt“, resümiert Michelle Bohl.

 

Dimos Maschinenbau | Vierwegestapler | Kundenrreferenz microtech
Der Vierwegestapler wird zum idealen Kommissionierstapler für mittlere oder stetig wachsende Lagerkapazitäten.

Im Jahr 2007, als DIMOS erstmals die ERP-Lösung von microtech einsetzte, war das Unternehmen noch kleiner und die Ansprüche an ein ERP-System waren auf einem geringeren Niveau, als sie es heute sind. Weitaus weniger Mitarbeiter arbeiteten unmittelbar im ERP und die Prozesse konnten teilweise noch traditionell oder sogar manuell mit Listen und Formularen organisiert werden. Mit dem kontinuierlichen Wachstum und dem damit verbundenen erhöhten Aufwand in der Verwaltung stieg logischerweise auch der Anspruch an eine durchgängige Kontrolle der Abläufe, an die Senkung der Fehlerrisiken aufgrund manueller Prozesse und vor allem an die Automation der organisatorischen Prozesse, um die steigende Auftragslage effizient bearbeiten zu können.

Durchaus zufrieden mit der Funktionsvielfalt und der intuitiven Anwendung des microtech-ERP-Systems lief die microtech-Lösung einige Jahre eher unauffällig mit der Entwicklung von DIMOS mit und erfüllte das, wozu sie im Jahr 2007 angeschafft wurde: die Koordination der Warenwirtschaft und der damit verbundenen Prozesse

Doch im Jahr 2018 war es an der Zeit, dass das ERP wesentlich mehr unterstützen musste, als es bisher gefordert war. Einzelne Prozesse waren für das enorm gewachsene Unternehmen und den Durchsatz nicht mehr genügend integriert. Außerdem waren die Abläufe nicht präzise genug an die speziellen Strukturen des Unternehmens angepasst.

Mit der Absicht, das ERP und die damit verbundene Leistungsfähigkeit deutlich zu optimieren, wurde seitens microtech Mitte März 2022 der Kontakt zum Vertriebs- und Systembetreuungspartner STAR PC hergestellt. Denn jetzt war ein ganz anderes Level an Expertise gefragt: Es ging darum, die Möglichkeiten des microtech-ERP-Systems über sämtliche Funktionen hinweg zu eruieren und an das Unternehmen DIMOS individuell anzupassen.

„STAR PC hat uns die enormen Potenziale der microtech-ERP-Lösung genau zum richtigen Zeitpunkt dargestellt und eröffnet. Bisher hatten wir durchaus zufriedenstellend die Grundfunktionen genutzt. Dass die Lösung derart weitreichende Ausbau- und Anpassungsmöglichkeiten sowie Automationsoptionen mitbringt, zeigte uns STAR PC“, beschreibt Michelle Bohl, Leitung Verwaltung, Finanzen und Controlling bei DIMOS Maschinenbau. „Wir waren sehr froh, dass wir nicht gezwungen waren, uns auf eine neue Lösung einlassen zu müssen. Für alle Beteiligten ist es wesentlich leichter, langfristig und trotz des enormen Wachstums auf ein vertrautes System zu setzen.“

 

Dimos Maschinenbau | Mehrwegseitenstapler | Kundenreferenz microtech
Mehrwegseitenstapler bilden den Kern des Produktportfolios des Unternehmens DIMOS. Diese werden überall dort benötigt, wo lange und schwere Güter transportiert werden müssen.

So entwickelten DIMOS Maschinenbau und STAR PC eine Strategie und einen Plan, wie das microtech-ERP-System den gegebenen und künftigen Anforderungen gerecht werden soll. Durch das Upgrade auf die Warenwirtschaft XL standen vielfältige Möglichkeiten der Anpassung offen. Dazu gehört neben weiteren Features auch die Erstellung von Regeln, welche die individuellen Prozesse bei DIMOS widerspiegeln und steuern. Innerhalb weniger Monate und vor allem parallel zum laufenden Betrieb setzte Star PC gemeinsam mit DIMOS die erforderlichen Anpassungen um. Kontinuierlich wurden die Optimierungen in das bestehende System integriert, sodass sich alle beteiligten Mitarbeiter Schritt für Schritt in die neuen Funktionen und Prozesse im ERP einarbeiten konnten.

„Wir erhielten ein durchgehend positives Feedback aus allen Abteilungen. Die Anpassung und Optimierung des ERP-Systems wurde von den Abteilungsleitern schnell angenommen. Alle berichteten zudem von einer deutlichen Arbeitserleichterung und von der besseren Kontrolle einzelner Prozesse“, berichtet Michelle Bohl.

Seit der Anpassung der microtech-ERP-Lösung auf genau die Anforderungen, die individuell bei DIMOS essenziell sind, profitiert das Unternehmen von einer deutlichen Zeitersparnis in allen Abläufen sowie durch eine optimale Kontrolle und Automation. Automatische Regeln machen beispielsweise Falscheingaben oder das Auslösen von Aktionen unmöglich, wenn nicht ganz bestimmte Parameter zuvor abgeglichen sind. Beispielsweise werden Lieferungen oder Gutschriften direkt mit dem Zahlungsein- und -ausgang abgeglichen. Das Auslösen bestimmter Prozessschritte kann nur dann erfolgen, wenn diverse DIMOS-spezifische Parameter aus anderen Prozessen abgeglichen und erfolgt sind.

Darüber hinaus hat DIMOS über die speziell definierten und eingerichteten Prozessketten eine wesentlich genauere Kontrolle über die Wirtschaftlichkeit. Gerade in Zeiten, in denen Preise im Wareneinkauf schwanken oder die Lieferung von Material und Rohstoffen weniger zuverlässig als früher erfolgt, kann das Management von DIMOS schnell und auf Basis valider Informationen reagieren – etwa mit Anpassungen der Preise oder der Lieferzeiten.

Bei DIMOS Maschinenbau ist das microtech-Grundmodul für die Warenwirtschaft in der größten Ausbaustufe und damit mit den weitreichendsten Anpassungs- und Automatisierungsmöglichkeiten im Einsatz. In der Warenwirtschaft sind wichtige Funktionen – etwa für Verkauf, Einkauf, Lagerverwaltung, Fertigung sowie Zahlungsverkehr und diverse Schnittstellen zu anderen Lösungen – inkludiert. Ein weiteres microtech-Modul kann DIMOS künftig noch mehr Vorteile und Automation in den Prozessketten bieten: Logistik & Versand

Neben den im Grundmodul verfügbaren Funktionen kann microtech Logistik & Versand mehr leisten, was die Prozesse bei DIMOS vereinheitlich, automatisiert und vor allem kontrolliert. Neben Funktionen wie Einzel- oder Sammelkommissionierung, die Warenein- und -ausgangskontrolle, die Optimierung der Laufwege und des Lagers bis hin zu chaotischen Lagerprinzipien bietet dieses Modul eine Vielfalt an Optionen, welche für das Maschinenbauunternehmen wertvoll sind. Denn das kontinuierliche Plus an Aufträgen aus der ganzen Welt erfordert einen höheren Durchsatz und damit mehr Koordination von Aufgaben und Personen auch im Bereich Logistik & Versand. Für das Jahr 2023 ist bereits der Ausbau des ERP um die Funktionen für Logistik & Versand geplant; die ersten Vorbereitungen sind bereits angelaufen.

„Die Digitalisierung hilft Unternehmen generell wirtschaftlich zu Arbeiten. Allerdings darf die Digitalisierung nicht nur ein Trend sein. Sie muss punktgenau auf die Anforderungen des Unternehmens passen, um schlussendlich von den erwarteten Vorteilen profitieren zu können. Dafür braucht es eine flexibel anpassbare Softwarelösung im Zusammenspiel mit kompetenten Beratern, welche die Lösung in- und auswendig kennen. Nur so lässt sich das Optimum erreichen. Mit microtech und Star PC ist dies für DIMOS Maschinenbau perfekt erfüllt“, resümiert Michelle Bohl.

 

Dimos Maschinenbau | Vierwegestapler | Kundenrreferenz microtech
Der Vierwegestapler wird zum idealen Kommissionierstapler für mittlere oder stetig wachsende Lagerkapazitäten.
Über den Kunden
Dimos Maschinenbau | Logo |
Unternehmen DIMOS Maschinenbau GmbH
Standort Petersberg, Deutschland
Branche Lager- und Flurförderzeuge
Partner STAR PC
Kunde seit 2007
Verwendete Lösungen

Profitieren auch Sie jetzt von den vielfältigen microtech ERP-Lösungen.

quote
Um von den Vorteilen der Digitalisierung profitieren zu können, braucht es eine flexibel anpassbare Softwarelösung im Zusammenspiel mit kompetenten Beratern, welche die Lösung in- und auswendig kennen. Nur so lässt sich das Optimum erreichen. Mit microtech und STAR PC ist dies für DIMOS Maschinenbau perfekt erfüllt.
Michelle Bohl
Leitung Verwaltung, Finanzen und Controlling

Wir beraten Sie gerne persönlich!

Füllen Sie dazu einfach das unten stehende Kontaktformular aus oder vereinbaren Sie hier direkt einen Termin mit uns.

Um das Formular zu sehen, erlauben Sie "HubSpot Forms" im Cookie-Banner oder klicken Sie dafür hier oder klicken Sie zum direkten Bestätigen auf den Button.
microtech | Chris Jakob, Teamleiter Neukundenvertrieb

Chris Jakob

Teamleiter Neukundenvertrieb

Sie haben eine Frage?

Telefon
Anfrage senden
Livechat

Sie haben eine Frage?

Telefon
Anfrage senden
Livechat